Abfrage mit temporärer Tabelle kann nicht ausgeführt werden ohne SET FMTONLY OFF - SQL, SQL-Server, FastReport

SQL Set FMTOnly standardmäßig deaktiviert, ich herausgefundenDieser schnelle Bericht respektiert nicht den Standard, also habe ich ihn manuell in meinen Prozeduren abgelegt, jetzt möchte ich es verstehen warum Speicherprozeduren mit temporären Tabellen nicht funktionieren, wenn FMTOnly o ist. Jemand kann das bitte erklären? Vielen Dank.

Nachricht 208, Ebene 16, Status 0, Prozedur SP_Fast_Obter_Relatorio, Zeile 54 Ungültiger Objektname "#Temp".

Abfrage und Ergebnis wenn FMTOnly ist

Abfrage und Ergebnis, wenn FMTOnly ausgeschaltet ist

Antworten:

1 für die Antwort № 1

Laut dem Handbuch: https://docs.microsoft.com/en-us/sql/t-sql/statements/set-fmtonly-transact-sql

FMTONLY ON gibt nur Metadaten an den Client zurück. Keine Ergebniszeilen oder temporäre Informationen.

Gibt nur Metadaten an den Client zurück. Kann verwendet werden, um das Format der Antwort zu testen, ohne die Abfrage tatsächlich auszuführen.

Die Einstellung bewirkt, dass die Anweisung nur die Spalteninformationen zurückgibt; Es werden keine Datenzeilen zurückgegeben.


Speisekarte