Wie erkennt Resharper, welche Dateien für seine Intellisense enthalten sind? - c #, Nachschärfer, Intellisense

Es ist ein bekanntes Problem mit Resharper, dass eserkennt generierte C # -Dateien nicht mit benutzerdefinierten Tasks (Intellisense schlägt fehl). Kann jemand das beheben, ohne die Dateien zum Projekt hinzuzufügen?

(BTW, einschließlich der generierten Dateien im Projekt oder Erstellen einer separaten Baugruppe und andere solche fehlerhaft Vorschläge sind total Außer Frage).

  • Können wir dafür ein Resharper-Plugin schreiben? Wir haben eine ziemlich große Anzahl von Entwicklern, die Resharper nicht verwenden können, also wäre dies die Mühe wert.
  • Können wir irgendwie die obj / *. G.cs Dateien hinzufügen? Resharper nicht msbuild basiert csproj Parser (irgendwo in Resharper lauern)?
  • Gibt es die von Resharper verwendete Methode zum Auflösen der Liste von .cs-Dateien, die irgendwo dokumentiert werden sollen?

Da dieses Problem seit Jahren immer wieder erlebt und gemeldet wird, muss es sicherlich jemanden geben, der es inzwischen geknackt hat?

Antworten:

4 für die Antwort № 1

Ich habe eine Erweiterung für Resharper gefunden: ReSharper.ExternalCode.

Tipp für Antlr: hinzufügen objDebug in Resharper -> Code Inspektion -> Externer Code und Lösung neu laden.

Es funktioniert für mich.


Verwandte Fragen
Speisekarte